Michelle entdeckte das zweite ich ihrer Mutter Eri

Merhaba baykusajans.org sex hikayeleri okuyucuları, derlediğimiz en büyük hikaye arşivini sizlerin beğenisine sunuyoruz.okuyup keyif almak ve sırılsıklam olmak işte tüm mesele bu.

Babe

Michelle entdeckte das zweite ich ihrer Mutter EriEines Tages läutet das Handy meiner Herrin Michelle da ich immer ihr das Handy bringen muss und auch rangehen muss erfuhr ich den Namen der Anruferin es war eine Gudrun, eine alte Freundin meiner Ex Frau Erika.Ja hallo Gudrun schon lange nichts mehr von dir gehört wie geht es dir?Ja gerne kannst du um einen Kaffee vorbeikommen aber Mama ist nicht da.Ok ja wenn du mit mir alleine sprechen willst gerne bis gleich.Hörte ich meine Herrin reden.Martin wir bekommen Besuch und in dieser Zeit möchte ich dass du in deine Wohnung fährst und einige Mails beantwortest bis ich dich anrufe.Gesagt getan verließ ich meine Herrin und fuhr nach Hause.Nach gut einer Stunde kam dann Gudrun zu meiner Herrin zu Besuch unter ihren Arm trug sie ein Fotoalbum.Hallo Michelle kam Gudrun gleich zum Punkt und liegt der Michelle das Albung auf dem Tisch. Darin waren an die 50 Fotos eingeklebt.Jedes Einzelne hatte Michelle zweifeln lassen, ob ihre Augen ihr nicht einen Streich spielten.Jedes weitere Bild traf sie unvorbereitet, und als Michelle am Ende des Albums angekommen war, wusste sie, warum ihre Mutter ihr diese Bilder aus früherer Zeit niemals gezeigt hatte. Michelle und Gudrun schauten sich lange an ohne ein Wort zu sagen.Gudrun war diejenige die das Schweigen brach und zur Michelle sagte.„Ich hoffe Michelle ich habe dir damit die Augen geöffnet was deine Mutter Betrifft die war schon in der Jugend eine Hure und nicht erst seit du und dein Patrick aus ihre eine gemacht habt die hat noch sehr viel mehr auf dem Lager als sie euch weis macht. Ich hoffe du denkst an mich.“Mit diesen Worten ließ sie meine Herrin alleine.Erika kehrte nach einer Benützung (Besuch bei einem Ficker) zur Michelle und Patrick in die Wohnung zurück und begann sogleich, das gemeinsame Abendessen vorzubereiten.Ging dann vor dem essen noch schnell Dusche und kehrte mit Höschen und einem bequemen T-Shirt bekleidet in die Küche zurück.Und brachte das Essen ins Wohnzimmer wo Ihre Tochter Michelle wartete.„Hallo Michelle das Essen ist fertig.”Michelle hat sich an den Tisch gesetzt und in den Händen hatte sie das Fotoalbum.Erika bemerkte es nicht und kümmerte sich um das Essen. Dann gaziemir escort setzte sie sich selber zum Essen und blickte ihre Tochter neugierig an. Michelle legte das Album zwischen ihnen auf den Tisch und wartete ab. Erika fragte nur was das für ein Fotoalbum wäre.„Ich müsste eigentlich sauer auf dich sein, weil du ohne mein Wissen in meinen Sachen herumgewühlt hast. Aber gut. Jetzt hast du die Fotos nun einmal gesehen.”Erika war nervös da sie genau weiß was das für Fotos sind.Michelle schlug das Album auf und betrachtete das erste Bild.„Es wird dich überraschen Gudrun und ich hatten vor einiger Zeit ein intimes Verhältnis das wir so oft es geht auch auslebten, hab aber schon lange nichts mehr von ihr gehört.“Michelle sah sie mit großen Augen staunend an. „Aber du hast doch in der Zeit auch den Martin geheiratet und sie hatte ja auch einen Mann.Wie kann es sein, dass ihr etwas miteinander hattet?”„Glaube mir ich habe Martingeliebt und ich bereue weder die Heirat mit ihm und all die Jahren die ich mit ihm hatte, aber das mit Gudrun und mir ist was Besonderes.“„Dann erkläre es mir”„Wie du auf den Bildern erkennen kannst, waren wir viel mehr als nur gute Freundinnen , wir waren und sind heute noch beste Freundinnen, aber das weißt du ja bestimmt.”„Klar was ich nicht wusste, war, dass ihr früher Nacktfotos von euch gemacht habt und sogar pornografischen Bilder gemacht habt.“„Übertreib doch nicht.”„Ich übertreibe nicht”, kam es etwas zornig von Michelle.Sie blätterte im Albung, fand das Foto, das sie gesucht hatte, und schob das Album ihrer Mutter über den Tisch.„Ist das deine Hand da zwischen deinen Beinen?”Sie blätterte einige Seiten weiter und fragte: „Und ist das nicht Gudruns Zunge, die dir deine Muschi leckt?”Erika lächelte verlegen und betrachtete abwechseln beide Bilder. Auf dem ersten Foto hatte sie breitbeinig auf der Hollywoodschaukel gesessen. Sie war nackt gewesen und hatte ihre Füße auf die Sitzfläche gestellt.Und man konnte auch Finger sehen, die in Erikas junge Muschi stecken.Gudrun hatte dabei frech in die Kamera gegrinst.Auf dem anderen Bild sah man wie Gudruns Zunge sehen wie sie sich den Weg suchte in dir nasse Muschi von alaçatı escort Erika.Erika sah ihre Tochter an und meinte: „OK die Fotos sind schon sehr speziell … Wir waren damals etwas aufgedreht und da ist es eben mit uns durchgegangen.”Michelle schüttelte den Kopf: „Es geht mich ja nichts an, was du früher so getrieben hast, aber jedes Mahl wen ich so was von dir wollte meinst du stehst nicht auf Frauen du magst nur Schwänze so einen wie von meinen Patrick.“„Hör mal, Michelle, du bist meine Tochter und ja ich folge dir genauso wie es Martin macht aber ich bin nicht deine Sklavin. Ja ich ficke mit deinen Patrick meinen Herrn und ja auch mit deinen Schwiegervater aber wir beide das geht nicht!“„Gudrun und ich, wir haben damals etwas ausprobiert. Es war aus einer Laune heraus entstanden und wir haben zunächst herumgealbert. Gudrun hat eine Kamera zum Geburtstag geschenkt bekommen und wir haben uns gegenseitig fotografiert. Was man eben macht. Dann haben wir uns gegenseitig aufgefordert, etwas mehr von uns zu zeigen und ehe wir uns versahen, waren wir nackt. Dann kam eines zum anderen und plötzlich waren wir in ausgelassener Stimmung und was dann passiert ist, konntest du ja auf den Bildern sehen.”„Und danach?”„Wir haben darüber geredet und es hat uns beide sehr gut gefallen aber auch gut getan. Kurz darauf haben wir es wieder gemacht aber ohne der Kamera.“„Aber du bist doch nicht lesbisch, oder?”, fragte Michelle.Du hast doch in Martin geheiratet und meine Geschwister bekommen.Nein ich bin nicht lesbisch nur du weist wie der Sex mit Martin war oder ist war früher nicht anders. Und da habe ich mir von Gudrun das geholt was mir bei Martin gefällt hat. Zu dieser Zeit konnte ich mir nicht vorstellen dass mich ein anderer Mann auch fickt, das sich aber dank dir und deinen Patrick zum Glück geändert hat.Und nun lass uns darüber nicht mehr reden und las uns das Essen genießen.Aber das kommt für Michelle nicht in Frage und bohrte nach wusste der Martin von dir und Gudrun?Nein er wusste nur dass sie eine Schulfreundin war aber auch nicht mehr biss er uns mal erwischte.Was war dann, wollte Michelle weiter wissen.„Als er uns nackt in meinem Bett izmir escort liegen sah, ist er zunächst wieder gegangen”, „Ich denke, er wusste in diesem Augenblick nicht, was er sagen sollte. Gudrun hat sich dann davongeschlichen und Martin und ich hatten dann noch am selben Abend eine Aussprache.„Was hat er gesagt?”„Er hat mir deutlich zum verstehen geben das er das so einfach nicht duldet und ich sollte sofort das mit Gudrun beenden.“„Und habt ihr es?”, wollte Michelle wissen.„Gudrun und ich haben uns eine Weile nicht mehr gesehen. Wir haben heimlich miteinander telefoniert. Aber auch das hörte nach einer Zeit auf und so verloren wir uns aus den Augen.Aber wo hast du eigentlich diese Fotos her?Michelle grinste und sagte Gudrun war hier und gab sie mir das ich weiß was für eine Früchtchen meine Mama wirklich war oder besser gesagt ist.„Hattest du denn nicht mehr das Bedürfnis, dich mit Frauen zu treffen?”, fragte Michelle.„Ich habe mit dem Gedanken gespielt, und einige Treffen mit Frauen auch gehabt, aber es war keine mehr so wie die Gudrun es war.„Aber du und Gudrun seid doch beste Freundinnen, seit ich mich erinnern kann”.„Das stimmt, dann weist du aber auch das Gudrun wieder in unsere Stadt gezogen ist.„Und obwohl du es gewusst hast das Martin es nicht mag, hast du dich heimlich mit Gudrun vergnügt?”„Ich bin nicht stolz darauf Martin betrogen zu habe aber ich bin auch ein Mensch der seine Bedürfnisse stillen möchte”„Wusste er es?”„Ja aber es muss zur selben Zeit gewesen sein wo du mit ihm die Ausbildung zum Sklaven begonnen hast denn er hat dann nichts mehr dagegen gehabt.“Nur danach war Gudrun öfters bei mir und wir ließen uns von Martin nicht mehr stören nur nach einige Monate hatte uns Patrick erwischt und das war auch der Tag an dem ich meinen ersten 3 und das erste Mal Sex mit deinen Patrick hatte.Etwas zornig blickte jetzt Michelle ihre Mutter an, alle wussten es und hatten dich schon im Bett nur deine eigene Tochter lässt du nicht ran.„So ist es bist du jetzt enttäuscht von mir? Du bist ja meine Tochter und das geht mir dann doch etwas zu weit meine liebe”„Ja Natürlich was glaubst du den jeder darf dich ficken nur dein eigenes Fleisch und Blut nicht.“„Da du jetzt ja von Gudrun und mir weißt. Darf ich sie auch mal über Nacht einladen?”, fragte Erika ihre Tochter.„Ja, klar wen sie das auch will!“Michelle beugte sich zu ihrer Mutter herab und küsste sie auf die Wange. „Hab dich lieb, Mama, von mir aus darfst du jederzeit mit Gudrun die Wände wackeln lassen.”

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir