Natalia Vidal: On Tour mit den Rockbones (T.3)

Natalia Vidal: On Tour mit den Rockbones (T.3)Das Finale:(Dies ist der kürzeste Teil!)-nach dem Konzert-Fast 2 Stunden dauerte es, bis wir uns Backstage zurückziehen konnten. Zuerst begrüßten wir unsere Jungs Maxi und Broduey die heute schon gekommen waren und in erster Reihe standen. Lang kuschelten und plauderten wir über sämtliches. Dann gingen die Jungs noch in die Kneipe, Cami und ich gingen nach einer Dusche zu zweit zurück zum Hotel. Wir schliefen auch sofort ein.-nächster Morgen-Wir wachten gegen 10 Uhr auf. Cami und ich begrüßten uns innig mit Umarmungen und Küssen.”Denkst du an unser Versprechen, Naty?”, fragte mich Cami und hatte schon die Schalfhose unten. Ich wusste natürlich, was sie meinte, und zog meinen Schlafanzug auch aus. Auf 3 fingerten wir uns gleichzeitig, mit dem Gedanken, Maxi würde mit seinem XXL Schwanz auf mir liegen. Nun trauten wir uns bodrum escort plötzlich es uns gegenseitig zu machen.”Wow Cami, deine Fotze ist ja noch viel besser und geiler als meine”, zwinkerte ich ihr zu. Sie nickte nur und wurde schneller. Ich stöhnte und machte es bei ihr auch schneller. Fast 20 Minuten zögerten wir es hinaus bis wir gleichzeitig kamen. Doch kurz vorm Orgasmus ging die Tür auf und die Jungs standen da.”Sieh mal einer an so wird man in Spananien (Scherzhaft für Spanien) also begrüßt”, lachten beide und kamen näher. Wir wollten schnell unter die Decke, als wir beide Lawinenartig in Richtung Maxi und Broduey spritzten. Von oben bis unten waren sie mit unserem Saft voll. Nun lachten auch wir, als die beiden schon nackt waren.”Dann lass uns rache nehmen Ladys”, sagten wieder beide zusammen. Sie stiegen zu uns aufs Bett und steckten ihre Riemen in escort bodrum unsere Münder. Wir bliesen natürlich sofort los. Alle stöhnten wir so laut, dass es sicher jeder im Hotel hörte. Nun leckten sie unsere Titten und immer gleichzeitig.”Mädels ihr schmeckt himmlich, meine 2. liebste Speise: Naty Titten”, lachte Maxi und Broduey fügte hinzu: “Und Cami Titten”. Da lachten wir sofort los.”Für diese Frechzeit sind wir jetzt dran Jungs”, sagten diesmal Cami und ich gleichzeitig. Wir drückten sie von uns runter stellten ihre Latten auf und reiteten sie. Ihnen gefiehl es aber so gut, dass wir mehr gaben und härter wurden. Irgendwann knieten wir uns in die Hündchenstellung sodass sie freie “Lochwahl” hatten. Sie füllten beide Löcher abwechselnd. Nach fast einer Stunde spürten wir, wie sie tauschten und so wurde ich vom “Vanille- zum Schokoeis”. Auch Broduey war geil bodrum escort bayan er bohrte mit seiner “schwarzen keule”, wie er ihn selbst nannte, in meiner Fotze rum. Auch er spielte an und in mir fast eine Stunde rum.Dann kam das geilste das ein Mädchen sich wünscht. Sie kamen mal wieder gleichzeitig. Sie knieten sich auf unsere Schultern und kamen in unseren Mäulern und in unseren Gesichtern. Wir bliesen die Schwänze sauber und dann gingen die Jungs duschen. Cami und ich machten noch etwas länger weiter leckten uns ab und danach lecken wir uns gegenseitig die Fotzen aus, ehe auch wir wieder kamen und alles schluckten. Dann wurde es auch schon Zeit. Wir waschten uns, zogen uns an und packten unsere Sachen, weil wir zum Flughafen mussten, wo alle schon warteten um zum nächsten Auftritt zu fliegen. Im Flugzeug unterhielten wir uns lange darüber und in jedem Hotel und jedem Backstage Bereich küssten, leckten und fickten wir uns egal ob Partner, Kollege, Kumpel oder lesbisch. Wie es da war könnt ihr euch ja denken.Danke das es euch gefallen hat. Bis bald, eure Fucktalia ähm Natalia. Tschau :*

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir