sex in der Sauna mit schwarzer dicker 100 KG Frau

sex in der Sauna mit schwarzer dicker 100 KG FrauIch gehe wie jeden Freitag nach Arbeit in die Sauna um zu entspannen nur musste ich auf Arbeit länger machen das ich diesmal nicht so lange gehen konnte wie sonst immer. Ich kam an bezahlte ging in die Umkleide und unter die Dusche. Ich musste feststellen das ich heute ganz alleine war sodas ich in die Kabiene ging und das Handtuch diesmal weg lies. Ich schloss meine Augen und genoss das Aroma und Hitze. Ich dämmerte leicht weg und nach einiger Zeit wurde ich durch leisen Gestöhne wach gerüttelt.Schräg unter mir eine Bank tiefer sas eine schwarze extrem mollige Frau breitbeinig da mit gespreitzten Beinen und bearbeitete ihre gierige Muschi mit riesigen Schamlippen. Na ganz allein hier raunte sie mir zu und setzte sich neben mich hin.Sie fragte ob ich ihr gefallen tue mit 100 Kg und ich sagte nur stotternd ja das schon nur ist sowas für mich ganz neu da ich eine solchige Frau noch nie hatte. Sie griff zwischen meine Beine und streichelte und massierte meinen Schwanz das dieser ganz steif wurde.Ohhh deinem Freund scheine ich ja zu gefallen wie ich sehe und er möchte canlı bahis fühlen wie geil eine Frau wie ich sein kann. Nicht nur er stöhnte ich da du mich total geil gemacht hast und ich schon ewig keinen Sex mehr hatte.Ich legte meinen Kopf zwischen ihre Schenkel die sie mir weiter öffnete und ich fing sie zu lecken an. Wau hast du geile Schamlippen sagte ich zu ihr nahm zwei Finger zu Hilfe und spreizte diese auseinander.Ich leckte sie bis sie extrem nass wurde und ich stecke ihr meine Finger in ihre Votze massierte ihren Kitzler. Ohhh ja das machst du schön stöhnte sie steck deine Finger tiefer rein mache sie schön mit meinem Votzensaft nass und steck sie mir in den Mund denn ich will schmecken wie geil ich gewurden bin. Jetzt nahm sie meinen Schwanz in den Mund umschloss ihn mit ihren Lippen saugte und lutschte an ihm dabei knetete sie meine Eier.Ohhh ja hmmm das ist geil stöhnte ich und ich habe riesigen Druck und muss gleich abspritzen .Jaaa das sollst du sogar raunte sie nur und in dem Moment spritzte ich in ihrem Mund heftig ab. Einen Teil meines Spermas schluckte sie runter und den Rest verteilte sie auf bahis siteleri ihren Titten und Körper und es war auf ihren schwarzen Haut deutlich zu sehen. Gekonnt presste sie meine Schwanzwurzel fest zusammen das er keine Chance hatte seine Standhaftigkeit zu verlieren. Komm fick mich in meinen Arsch da ich dein geiles Teil in ihm spüren will sagte sie nur und setzte sich auf mich brachte ihn ihn Position und lies ihn zwischen ihren riesigen Arschbacken verschwinden.Sie lehnte sich zurück und fing an mich zu reiten griff nach meiner Hand und öffnete diese. Sie schob einen Finger nach dem anderen in ihre triefende Votze rein stöhnte komm lass mich deine Hand in mir spüren und verwöhne mich schön geil mit ihr was ich auch machen tat und auf einmal biss sie sich auf die Lippen um nicht gehört zu werden und sie ejakulierte und ihre Votze spritze heftig ab.Sie zog meinen steifen Schwanz aus ihrem Arsch drückte mich nach unten so das ich auf der Bank liegen tat presste ihn fest zusammen das er wieder härter wurde und dann legte sie ihn zwischen ihre Titten presste diese zusammen und ich erlebte das erste mal einen canlı bahis siteleri Tittenfick.Sie rieb ihn dazwischen auf und ab und ich stöhnte das dies extrem geil ist und sie zögerte es lange hinaus bis ich dann zum wiederholten mal kräftig und viel eine Fontaine Sperma raus spritzen tat was in ihrem Gesicht und ihren Titten landete und dann leckte sie ihn schön sauber ab das kein Tropfen übrig geblieben ist.Wir sind hier noch nicht fertig und nachdem wir uns unter der Dusche abgekühlt hatten holte sie 2 Gläser Wasser und ich ging in einen Ruheraum lies mein Handtuch fallen und ich wichste mir schon wieder einen das ich wieder geil wurde und als sie dann zu mir kam sagte ich ihr das ich schon wieder geil bin und er schon wieder kann und sie mich ficken soll und so trieben wir es auch dort. Es war bald Schluss und wir mussten die Sauna verlassen also fragte ich ob sie auch so geil wäre wie ich und ob wir die Nacht zusammen verbringen und ficken wollen und sie lachte. Das hatte ich gehofft und fass mal unter meinen Rock wo ich keinen Slip anhabe da fühlst du wie geil ich bin und insgeheim habe ich dich hier schon öfters beobachtet bin auf die Toilette und bei dem Gedanken an dein geiles Teil musste ich es mir immer selbst machen und musste auf eine günstige Gelegenheit warten was ja heute so war. Mehr erzähle ich in einer folgenden Story

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir