Trio plus ich im Dampfbad (real)

Merhaba baykusajans.org porno hikaye severler için pek çok erotik hikayeyi sizlerin beğenisine sunuyor.Neredeyse google da bulabileceğiniz tüm hikayeleri bir araya toplayıp okkalı bir arşiv yaptık.

Bdsm

Trio plus ich im Dampfbad (real)Den ganzen Abend vor der Glotze zu sitzen war mir zu langweilig – und ausserdem war ich geil. Also machte ich mich gestern Abend kurzentschloßen auf den Weg zum Wellnesstempel in der Hoffnung eventuell geil gewichst zu werden oder gar einen geblasen zu bekommen.Beim Betreten der Anlage musste ich feststellen, dass nicht allzuviel los war.Das war einerseits schade, denn ich provoziere manchmal ganz gerne die anwesenden Girls mit meinen fetten Piercings und einem (halb)steifen Schwanz.Heute war mal wieder ein sowohl (nackt) als auch (textil)Tag an dem sich immer wieder junge Bikini-Girls unter die ansonsten nackten Besuchern mischen. Wenn ihnen dann zwischendurch ein steifer oder intim geschmückter Schwanz begegnet sind sie zuweilen doch recht verschreckt.Andererseits bieten sich durch die geringere Besucherzahl doch eher “Freiräume” für sexuelle Aktivitäten.Nach kurzem Überlegen entschied ich mich dafür als erstes den kleinen Whirlpool zu besuchen. Da ging eigentlich immer etwas nur ist er meistens schon voll.Glück gehabt, es waren drei Männer darin, also genau die richtige Anzahl um Kontakt aufzunehmen – oder auch nicht.Während die anderen beiden sich recht inaktiv von dem Geblubber antalya escort durchschütteln liessen schien mein Nachbar nicht abgeneigt zu sein denn er wich dem Kontakt unserer Beine nicht aus. Wenig später ließ ich meine Hand seinen Schenkel hinauf wandern bin zu seinem Pimmelchen den ich dann schnell steif massierte. Da das leider eine recht einseitige Angelegenheit war bin ich nach der nächsten Runde wieder ausgestiegen.So ging es dann weiter.Ruheraum > diesmal zu ruhig. Viele, die geile Blicke hatten, aber keiner der Bereitschaft zum Rumgeilen signalisierte.Beim Salzpeeling war das einzige möglicher Weise interessante Paar gerade dabei den Raum zu verlassen.Wenn heute schon nichts sexuelles ging habe ich wenigsten die anderen Einrichtungen genutz. Schwimmen, Sauna natürlich mit Aufguß usw. tuen ja auch gut.Gerade als ich auf dem Weg war es ein letztes mal im Whirlpool zu probieren sah ich ein Trio die Treppe heraufkommen. Vorweg ein Typ mit großflächigen Tattoos, in der Mitte eine schwarzhaarige Lady die ihr Badetuch nicht wie meist üblich über ihre Brust gewickelt hatte, sondern unterhalb so dass ihre leicht hängenden Euter hervorragend präsentiert wurden. Durch ihre Nippel trug sie große, kültür escort dicke Piercingringe. Als drittes kam noch ein Glatzkopf mit ebenfalls großflächigen Tattoos. Diese drei haben sofort meine Aufmerksamkeit und meine Triebe erregt. Der Whirlpool wurde für mich augenblicklich uninteressant. Sofort wechselte ich meine Richting und folgte den dreien in ein Dampfbad.Da die Sicht recht eingeschränkt war habe ich mich in deren Nähe gesetzt. Noch konnte ich nicht erkennen ob dort irgend etwas lief, jedoch hörte ich ein verräterisches Klappern das ich von mir selber her kannte Ein gepiercter Sack schlug an die Fliesen, durch den Nebel schien es mir, als ob ich bei dem anderen Mann auch etwas habe glitzern sehen. Eine gepiercte Stute zwischen zwei gepiercten Böcken – da geht doch bestimmt etwas.Inzwischen war nur noch ein weiterer Mann anwesend als sie dem einen Kerl zwischen die Beine griff. Das war für mich der Zeitpunkt vollends zu ihnen hinüber zu gehen, “Hallo, jetzt muß ich doch mal schauen, was ich für schönen Schmuck habt”. Der Erste hatte einen fetten Cockring, Bauchnabelpiercing und anderes, der Zweite eine PA-Banane jedemenge Ringe an Sack und heftige Nippelpiercings. Sie markantalya escort schienen sich durch mich nicht gestört zu fühlen denn der erste spielte mit dem Tittenpiercing der Lady was mich ermutigte mir die andere Titte zu schnappen. Wenig später wurde ich von einer zärtlichen Frauenhand gewichst. Sie stellte hoch erfreut fest, dass ich auch mehrfach fett gepierct bin. Kurz bevor es mir gekommen wäre bremste ich jedoch ihre Aktivitäten. So griff jeder mal jedem neugierig zwischen die Beine.Als ich anfing das Spiel an ihrem Tittenpiercing mit der Zunge fortzusetzen griff ihr der Kerl zwischen die Beine und fingerte sie recht heftig bis sie einen erste Orgasmus hatte. Ihr Fickloch war durch ein Fotzentattoo und einigen Piercings geschmückt. Ich ging vor ihr auf die Knie, spreizte ihre Schenkel und leckete durch ihren Schlitz und massierte ihre Lustperle mit meiner Zunge bis es ihr abermals kam. Gottseidank schien niemand ihre Lustschreie zu hören. Durch die Wärme des Dampfbades und unser heißes Treiben war sie recht geschaft. Der einie hat mich dann noch gewichst bis ich auch meinen Abgang hatte. Man war das heiß. Der erste wurde dann noch von ihr gewichst und wenig später verliessen wir alle zusammen den Raum. Jetzt war erst mal Duschen angesagt. Da die Öffnungszeit ihrem Ende entgegen ging haben wir ins auf den Heimweg begeben. Leider habe ich es versäunt nach einer Telefonnummer oder einem Wiedersehen zu fragen.Diese Geschichte hat sich wirklich so zugetragen

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir